ACHTUNG! WICHTIG!
DER TIERSCHUTZVEREIN GARAFIA
und Frau Martina Renner haben eine neue Rufnummer ab 24.01.2017
Tel: 06264-9280535


Unser 12. Garafia-Treffen findet am 10. September 2017 statt.
Wir freuen uns auf alle Garafia-Hunde mit ihren Familien.
Für unsere Tombola benötigen wir wieder Gewinne.
Wer etwas beitragen möchten, bitte an
martina.garafia@yahoo.de
Vielen Dank!


Unser Stand am Agilityturnier in Heilbronn am 15.06.2017 und 17.06.2017 - 18.06.2017 !

Wir freuen uns über viele Besucher!


Ehrenamtliche Hilfe gesucht!


Wir suchen dringend Menschen, die uns helfen Bilder und Beschreibungen unserer Hunde in eine Vermittlungsdatenbank einzustellen.
Dabei ist besonders wichtig, regelmäßig (wöchentlich) die Daten der Hunde , die ein Zuhause suchen zu aktualisieren. 

Das heißt, wenn sie pro Woche ein bis zwei Stunden Lust haben Gutes zu tun, melden Sie sich bitte bei uns unter: 

Wir freuen uns auf Ihre Hilfe!


Ihr Einkauf unterstützt unsere Arbeit



02.08.2013 Beep, die Pokalsiegerin
Hallo Martina, 
es ist mal wieder Zeit dir einen kleinen Zwischenbericht von der kleinen "Tui" zu senden. 
Beep hat sich zwischenzeitlich zu einem tollen Familien- und Sporthund entwickelt.
Sie ist wie meine Pepsi... weiterlesen
02.08.2013 Milka
Hallo Frau Ehrler,
vor einem Jahr habe ich die Hündin Milka von ihnen vermittelt bekommen.
Ich war damals auf der Suche nach einem Hund für die tiergestützte Pädagogik.
Milka ist jetzt seit einem... weiterlesen
23.05.2013 Orchideen-Wanderung mit Podencos am 16.06.2013
Hallo Zusammen,
ich weiß jetzt knubbeln sich die Termine auf einmal, aber wildwachsende Orchideen blühen eben nur eine Bestimmte Zeit und ich hoffe das ich mit dem Termin nicht zu spät... weiterlesen
02.05.2013 Podiwanderung
NEUER TERMIN! Podiwanderung 21.07.2013 - 13:00 Uhr 

Hallo zusammen,
schweren Herzens haben wir uns gestern Abend dazu entschieden, das Wandern und Grillen auf den 21.07.2013 zu... weiterlesen
08.09.2016 Spenden,Paten und Pflegestellen
Immernoch ist das Tierheim in der Nähe von Peniscola/ Spanien übervoll, obwohl sich die Anzahl der Hunde ein klein wenig reduziert hat. Trotz allem sind dort viel zu viele Hunde... weiterlesen
Seite: - 1 - - 2 - - 3 - 4