HERZLICHE EINLADUNG ZUM

13. GARAFIA-TREFFEN

AM SONNTAG, DEM 16.09.2018 AB 11.00 UHR



ACHTUNG !!! ACHTUNG!!!!


Bitte Ihre Anfragen für die Hunde per Mail schreiben an:

martina.garafia@yahoo.de

Die Anfragen über die Homepage kommen leider im Moment nicht an


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes!




Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




 
 









  • Edison    -    RESERVIERT!
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: Bretzfeld
  • Rasse: Mischling 
  • Geboren: 2015
  • Größe: 38 cm  |  Gewicht: 7,3 kg
  • Kastriert: ja  |  Filariatest: negativ
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

08.02.2018
Edison ist stubenrein und stellt nichts an, wenn er alleine zu Hause bleiben muss.
Er läuft schon recht gut an der Leine und ist vermutlich ein kleiner Mäusejäger.
Langsam fühlt er sich angekommen und möchte draussen gern rennen, so dass nun die Schleppleine zum Einsatz kommt.
Bei fremden Menschen ist er noch zurückhaltend aber neugierig, was bei seiner
Vorgeschichte nur natürlich ist. Er hat an der Kette nicht viele Erfahrungen mit Menschen und der Umwelt machen können.
Bis jetzt ist er zurückhaltend bei Hundebegegnungen und hat eher Angst.
Edison ist ein lieber kleiner Kerl, der einfühlsame und fröhliche Menschen braucht um seine Vergangenheit ganz hinter sich lassen zu können.
02.02.2018
Edison ist in seiner Pflegefamilie angekommen. Er lebt dort mit eienr Hündin zusammen.
14.01.2018
Edison lebt inzwischen in einer Pflegefamilie auf Gomera und wird auf seine Reise nach Deutschland vorbereitet. Er ist ein agiler kleiner Kerl, der einfach froh darüber ist, dass die Kette ihn nicht mehr einschränkt und er sich frei bewegen kann.
Dezember 2017
Edison lebte mit vier weiteren Rüden bei einer Familie auf Gomera an der Kette. Die Tierschützer vor Ort hatten von den Besitzern die Zustimmung, diese alle dort wegholen zu dürfen.
Kein Hund sollte an einer Kette leben müssen. Beim letzten Besuch der Tierschützer dort war alles sauber und die Hunde hatten Wasser und Futter, weil sich die Tierschützer angekündigt hatten. Unter welchen Bedingungen die Hunde aber danach dort leben werden, wissen wir leider nicht. Deshalb wollten wir sie so schnell wie möglich dort wegholen.
Inzwischen haben wir auch für Edison eine Pflegefamilie in Deutschland gefunden. Für die Übernahmen der Kosten für Kastration, Impfung und Flug nach Deutschland suchen wir Paten.

Anfrage zu Edison   |  «« zurück