Wir sind am 2. Dezember 2018 ab 14.00 Uhr mit einem Flohmarkt und Kuchenverkauf beim

 WINTERDORF Heilbronn in der Kiliansalm

(Badstraße 100, Heilbronn) dabei.
Die Einnahmen werden für eine Kastrationsaktion auf La Gomera verwendet.
Wir freuen uns über viele Gäste!


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes:

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera/ Teneriffa nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




 
 













  • Angy
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: 71522 Backnang
  • Rasse: Ratonero/Mischling 
  • Geboren: 18.07.2017
  • Größe: 38 cm  |  Gewicht: 10 kg
  • Kastriert: ja  |  Filariatest: negativ
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

    Anfragen per Mail bitte direkt an
martina.garafia@yahoo.de

Wesen

Angy ist eine aktive kleine Hündin, die viel Beschäftigung braucht. Sie hat Spaß am Lernen und versucht, alles richtig zu machen.
Alleine ohne ihre Menschen zu sein fiel ihr anfangs sehr schwer, doch inzwischen schafft sie es mit den Hunden der Pflegefamilie eine Stunde alleine zu bleiben.

Angy ist sehr verschmust und möchte immer ganz nah bei ihren Menschen sein. Sie läuft gut an der Leine und ist verträglich mit anderen Hunden. Unterwegs geht sie auf kleine Hunde sehr offen zu und fordert diese zum Spielen heraus, bei größeren Hunden ist sie eher ängstlich und versteckt sich hinter dem Pflegefrauchen.

Mit dem Kater der Pflegefamilie versteht sich die kleine Hundedame sehr gut und spielt gern mit ihm.

Angy beherrscht bereits einige Grundkommandos und hört sehr gut auf ihren Namen. Wenn ein Ball oder eine Frisbee hervor geholt wird, schlägt ihr kleines Hundeherz höher und sie zeigt ihre Freude am Spielen.

Auch im Auto mitzufahren gefällt ihr. Für Angy suchen wir eine Familie mit viel Zeit, die die kleine Hündin

Herkunft
Angy kam als Baby ins Tierheim in Villena und wurde, weil sie noch so jung war, von einer Pflegefamilie und nicht im Tierheim betreut. Sie ist ein Fundhund und wurde von der örtlichen Polizei im Tierheim abgegeben. Seit Juni 2018 lebt Angy in Deutschland in einer Pflegefamilie mit anderen Hunden und einem Kater zusammen.

Gesundheit

Angy wurde in Spanien grundimmunisiert und kastriert. Sie wurde auf alle sogenannten Mittelmehrkrankheiten negativ getestet.



Anfrage zu Angy   |  «« zurück