Bildergebnis für bilder 3. advent


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


Bildergebnis für bilder 2. advent

100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes:

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera/ Teneriffa nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




 
 








  • Lorenzo    -    RESERVIERT!
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: 64342 Seeheim
  • Rasse: Mischling 
  • Geboren: 2016
  • Größe: 45 cm  |  Gewicht: 10,5 kg
  • Kastriert: ja  |  Filariatest: negativ
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Danke an Frau Brand für die Übernahme der Flugreisepatenschaft

20.08.2018
Anfangs war der kleine Lorenzo aus der Tonne sehr vorsichtig, ängstlich und zurückhaltend. Aber rasend schnell hat er sich eingelebt und ist innerhalb von ein paar Tagen munter und selbstbewusst geworden. Er ist sehr anhänglich und lässt sein Herrchen/Frauchen nicht aus den Augen. Beim Spazieren gehen stupst er einen immer an der Hand an, als wolle er sich versichern, dass man noch da ist bzw. dass er noch da ist. Er tut alles, um seinem Herrchen zu gefallen. Lorenzo geht brav in seine Kiste, wenn es Zeit ist, schlafen zu gehen und hält die ganze Nacht Ruhe. Er ist absolut stubenrein, freundlich zu Hunden und Kindern. Spielen kennt er noch nicht und fängt damit erst langsam an. Sein Fell glänzt nun auch wieder und er macht einen kerngesunden Eindruck. An der Leine läuft er einwandfrei und hat auch schon Muskeln bekommen. Mit unserer Hündin bleibt er vormittags problemlos alleine zu Hause. Er ist ca. 45 cm groß und wiegt 10 kg.
Lorenzo ist ein ganz reizender kleiner Kerl, der viel Freude macht.

14.08.2018
Lorenzo lebt jetzt in einer Pflegefamilie mit einer Hündin zusammen und lernt so ein wenig dne deutschen Alltag kennen.

Geschichte:
Dieser kleine Rüde hatte bisher kein schönes Leben. Angekettet musste er einsam sein Leben verbringen. Eine Tonne bot ihm Unterschlupf, doch menschliche Liebe, Spaziergänge oder ausgelassenes Spielen gab es für ihn nicht - bis ihn die Tierschützer auf Gomera entdeckten und mitnehmen konnten.
Sie nannten ihn Lorenzo und ließen ihn tierärztlich versorgen. Der arme Kerl hatte ein total verfilztes Fell und war voller Flöhe. Er musste geschoren werden und bekam wohl das erste Bad seines Lebens.
Noch etwas schüchtern lässt er alles über sich ergehen und weiß nicht so recht , was mit ihm passiert.
Lorenzo wird nun reisefertig gemacht und hat bereits eine Pflegefamilie in Deutschland gefunden.
Für ihn suchen wir eine Familie, die ihm alles, was er bisher versäumt hat nachholen lässt und behutsam zeigt, wie toll ein Hundeleben sein kann.
Lorenzo hat auf Grund seines schlechten Fellpflegezustandes eine Dermatitis entwickelt, die zur Zeit behandelt wird.


Anfrage zu Lorenzo   |  «« zurück