Lucky hatte in seinem kurzem Leben bisher viel Pech, verlor seine eigene Familie und musste nun schon zweimal unverschuldet seine Pflegestelle wechseln. Deshalb suchen wir dringend einen festen Platz für ihn.



HERZLICHE EINLADUNG ZUM

13. GARAFIA-TREFFEN

AM SONNTAG, DEM 16.09.2018 AB 11.00 UHR



Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes!




Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




 
 










  • Rona
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: Sachsenheim
  • Rasse: Labrador/Mischling 
  • Geboren: 15.12.2007
  • Größe: 52 cm  |  Gewicht: 27 kg
  • Kastriert: ja  |  Filariatest:  - 
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

   Anfragen per Mail bitte direkt an
                                                                                      martina.garafia@yahoo.de
23.07.2018
Rona lebt nun einige Zeit in ihrer Pflegefamilie und lernt das kleine Hunde-ABC, was sehr gut klappt. Vermutlich hat sie in ihrem bisherigen Leben nur Haus und Garten gekannt. Daher ist sie sehr aufgeregt wenn sie beim Spaziergang ihren Artgenossen begegnet. Dies äußert sich, dass ihre Rückenhaare stehen und sie aufgeregt bellt. Ihre Körpersprache jedoch drückt Freundlichkeit aus. Die zweite Begegnung läuft ruhig ab. Bisher zeigt Rona kein Jagdverhalten. Rona ist wachsam und meldet jede Bewegung vor der Haustüre oder dem Garten. Ihr neues Zuhause sollte ein Haus mit Garten in ländlicher Gegend sein. Auch wäre Rona sicher ein toller Zweithund, jedoch sollte dieser vom Wesen eher ruhig sein. Auch wenn Rona bereits eine ältere Hundedame ist hat sie noch Freude am Lernen.
Rona ist nicht kastriert, sondern sterilisiert. Sie wird läufig, kann aber keine Babys mehr bekommen.
24.06.2018
Rona lebt seit kurzem in einer Pflegefamilie in Deutschland. Mit den Hunden der Pflegestelle hat sie sich auf Anhieb verstanden. Sie ist überhaupt nicht futterneidisch und zeigt bisher keine Ängste. Die ersten Gassirunden waren für sie total spannend und es musste jeder Grashalm ausgiebig beschnuppert werden. Sie läuft für ihr Alter supergut mit.
Rona ist im Haus völlig entspannt und ruhig und natürlich stubenrein.
Was man bisher definitiv sagen kann ist, dass Rona ein total verschmustes und anhängliches Mädel ist. Sie ist für ihr Alter total fit und kein Hund für Stubenhocker. Rona mag auch Kinder und ist gern in deren Nähe. Wenn es ihr doch einmal zu viel wird, geht sie einfach aus dem Trubel heraus und sucht sich ein ruhiges Plätzchen.
19.04.2018
Rona und Leo haben ihr ganzes Leben zusammen bei ihrer Familie gelebt. Die Familie verlässt nun die Insel und können die Hunde leider nicht itnehmen. Beide Hunde suchen nun ein neues Zuhause.Wenn sie zusammen bleiben könnten , wäre das perfekt. Aber wir würden uns auch freuen, wenn jeder der Beiden für sich ein neues Zuhause finden würde.
Beide sind sehr freundliche und liebe Hunde, kennen das Leben im Haus in einer Familie und verstehen sich auch mit Katzen.

Anfrage zu Rona   |  «« zurück