Bildergebnis für bilder 3. advent


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


Bildergebnis für bilder 2. advent

100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes:

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera/ Teneriffa nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




 
 





  • Mandy    -    RESERVIERT!
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: Leonberg
  • Rasse: Mischling 
  • Geboren: 10.08.2017
  • Größe: 36 cm  |  Gewicht: 10,6 kg
  • Kastriert: nein  |  Filariatest:  - 
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

                                              Anfragen per Mail direkt an
                                                martina.garafia@yahoo.de


Mandy wurde am 10.08.2017 auf der Canareninsel La Gomera geboren und wurde im Dezember 2017 in Deutschland vermittelt.
Ende Juli 2018 hat sie unverschuldet ihr Zuhause verloren und ist in eine Pflegefamilie umgezogen.
Mandy ist eine liebe aber sehr schüchterne Junghündin, die noch vieles lernen und kennen lernen muss.
Mandy taut immer mehr auf und lebt sich gut in ihrer Pflegefamilie ein.
Sie läuft morgens im grossen Hunderudel spazieren und möchte jetzt auch schon mitrennen. Außerhalb der Stadt geht sie gerne spazieren und orientiert sich sehr an ihrem Pflegefrauchen. In der Stadt sind ihr die Umweltreize  noch zuviel und sie bleibt oft stehen und will nicht weiter. Alles Neue verunsichert sie, aber sie ist neugierig. Alleine bleiben mag sie noch nicht, das muss sie langsam lernen. Sie ist stubenrein und fährt gut im Auto mit. Ältere Kinder, die den respektvollen Umgang mit Tieren kennen sind kein Problem. Staubsauger, Küchengeräte etc. stören sie nicht sehr. Mit Katzen würde sich Mandy auch verstehen. Jagdtrieb zeigt sie bis jetzt noch nicht. Eher ein bisschen Hütetrieb, beobachtet ob das Rudel noch vollständig ist.
Fellpflege mag sie gar nicht und muss langsam herangeführt werden. Sie liegt sehr gerne draussen im Garten, eine kleine Freifläche draussen wäre schön, oder ein hundesicherer Balkon.


Anfrage zu Mandy   |  «« zurück