Wir dürfen am Tag der offenen Tür die Bewirtung des Fressnapfes übernehmen:
Am Sontag, dem 29.April 2018 ab 13:00 Uhr Fügerstraße 24 in 74076 Heilbronn.
Wir freuen uns über Kuchenspenden und Helfer beim Verkauf sowie Auf-und Abbau
und viele zwei- und vierbeinige Gäste.
Kontakt:
andi.garafia@yahoo.de


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes!




Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!


Ihr Einkauf unterstützt unsere Arbeit




 
 








































  • Dylan
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: 74861 Neudenau
  • Rasse: Podenco/Mischling 
  • Geboren: 26.12.2016
  • Größe: 50 cm  |  Gewicht: 15 kg
  • Kastriert: nein  |  Filariatest:  - 
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Neuigkeiten:

Dylan geht zur Schule ! Seit Ende Januar 2018 besucht Dylan mit seinem Pflegefrauchen den Grundkurs der Hundeschule. Er lernt Grundbegriffe und das SITZ ist seine Lieblingsübung. Das wichtigste was er dort lernt ist, dass außer ihm und seinem Pflegefrauchen noch viele andere Menschen mit ihren Hunden dort trainieren und sich gar nicht für ihn interessieren. Und wenn er mutig und neugierig wird, dann kann er näher zu ihnen hin gehen - so nah wie er sich gerade traut.

Wesen

Dylan ist ein unsicherer aber neugieriger Junghund. Er versteht die Hundesprache sehr gut und testet altersentsprechend im Moment aus, wo seine Grenzen sind. Er ist absolut verträglich mit Artgenossen und fordert diese sehr gern zum Spielen und Toben auf. Seinen Bezugspersonen gegenüber zeigt Dylan sich anhänglich und verschmust. Unbekannte Menschen kann er nur sehr schwer einschätzen. Diese verunsichern und stressen ihn. Er braucht einige Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Dylan geht sehr gern spazieren und liebt es, Mauselöcher zu untersuchen und seine Umwelt zu erschnüffeln. Er liebt Leckerchen und findet es spannend, diese im Gras zu suchen. Auch drinnen hat er Spass an Futterspielen. Dabei ist er sehr ausdauernd und kreativ. Er kann einige Zeit in Hundegesellschaft alleine bleiben und fährt ohne Probleme im Auto mit. Für Dylan suchen wir ein Zuhause in einem ruhigen Umfeld bei konsequenten und souveränen Menschen ohne Kinder. Menschen, die geduldig sind und ihm Sicherheit geben. Ein Haus mit eingezäuntem Garten, in dem er regelmäßig toben und spielen kann, wäre von Vorteil.

Gesundheit

Dylan ist stressanfällig und neigt dann zu Durchfall. Vermutlich ist er deshalb noch so dünn. Er wurde vom Tierarzt durchgecheckt und ist gesund.

Herkunft

Dylan kam gemeinsam mit seiner Mutter ins Tierheim in Villena / Alicante.
Er lebt seit 22.April 2017 in einer Pflegefamilie mit drei Hündinnen zusammen.

Anfrage zu Dylan   |  «« zurück