Wir dürfen am Tag der offenen Tür die Bewirtung des Fressnapfes übernehmen:
Am Sontag, dem 29.April 2018 ab 13:00 Uhr Fügerstraße 24 in 74076 Heilbronn.
Wir freuen uns über Kuchenspenden und Helfer beim Verkauf sowie Auf-und Abbau
und viele zwei- und vierbeinige Gäste.
Kontakt:
andi.garafia@yahoo.de


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes!




Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!


Ihr Einkauf unterstützt unsere Arbeit




 
 


  • Willy
  •  
  •  Wartet in/auf: Gran Canaria
  • Rasse: Mischling 
  • Geboren: Oktober 2016
  • Größe:  cm  |  Gewicht: 15 kg
  • Kastriert: nein  |  Filariatest:  - 
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Willy ist ein junger und aktiver Rüde. Er wurde auf Gran Canaria gefunden als er gerade mal vier Monate alt war. Dort hatte er bereist drei verschiede Familien, die ihn immer wieder weiter gegeben haben.
Jetzt suchen wir für ihn hier in Deutschland ein Zuhause für immer, eine Familie die ihn nimmt wie er ist und ihm das gibt was er braucht um glücklich und zufrieden zu sein.
Willy ist ein aktiver Hund, der die ganze Aufmerksamkeit seiner Familie braucht. Er ist verträglich mit Artgenossen und auch Kinder mag er sehr. Katzen sollten im neuen Zuhause nicht sein.
Er ist sehr intelligent und kann noch nicht gut ohne seine Menschen sein, was nach seiner Vorgeschichte kein Wunder ist. Allein gelassen weint er und beginnt dann Dinge zu zerstören.
Sicher kann Willy das Alleinebleiben lernen. Aber dafür braucht er Zeit um Vertrauen aufzubauen und zu lernen, dass seine Menschen immer wieder kommen.
Deshalb suchen wir Menschen, die viel Zeit für ihn haben und bereit sind mit ihm geduldig und liebevoll zu arbeiten. Menschen, die ihm genug Bewegung und geistige Auslastung bieten und ihn auch bei kleineren und größeren Probleme nicht im Stich lassen, sondern zu ihm stehen und gemeinsam mit ihm durch dick und dünn gehen.

Anfrage zu Willy   |  «« zurück