martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de


100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes!




Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!


Ihr Einkauf unterstützt unsere Arbeit




 
 







  • Dimas
  •  
  •  Wartet in/auf: Villena/ Alicante
  • Rasse: Mischling 
  • Geboren: 19.05.2007
  • Größe:  cm  |  Gewicht: 5 kg
  • Kastriert: ja  |  Filariatest: negativ
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Vielen Dank an Familie Gut, die für Dimas eine Patenschaft übernommen hat

Dimas kam im Mai 2017 ins Tierheim Villena. Er war in keinem guten Zustand - ungepflegt, dünn und krank.
Es ist traurig, dass man alte und kranke Hunde einfach abgibt. Wir möchten nicht, dass Dimas sein restliches Leben im Tierheim verbringen muss.
Deshalb suchen wir für den kleinen Rüden ein Zuhause und auch Paten, die seine notwendige medizinische Versorgung mitfinanzieren.
Auf den Bildern sieht man deutlich, wie toll sich der kleine Dimas verändert hat und wie hübsch er inzwischen aussieht - gepflegt und fröhlich.
Dimas ist im Mai Leishmaniose positiv getestet ( 1/200)  und wurde mit Allopurinol behandelt. Der Test im August war bereits negativ ( 1/50) . Seine Blutwerte müssen regelmäßg überwacht werden und er wird vermutlich zeitweise Medikantente benötigen, sowie spezielles Futter.
Deshalb suchen wir Paten für Dimas, aber auch ein Zuhause in dem er den Rest seines Lebens verbringen darf und geliebt.

Ein Video von Dimas, als er im Tierheim ankam ->
Ein Video von Dimas zwei Monate später ->

Anfrage zu Dimas   |  «« zurück