Menu

Ein herzliches Danke dem Nikolaus

Der Nikolaus war wieder unterwegs!

 

Jedes Jahr macht der Nikolaus seine Runde und sammelt Spenden für ein Notfellchen unseres Vereins. In diesem Jahr kommen die Spenden dem blinden Fito zu Gute.

 

Herzlichen Dank an den Nikolaus für die tolle Unterstützung!

DANKESCHÖN

Wenn eine besondere Zeit besondere Taten hervorbringt oder eine Adoption eines kleinen Vierbeiners mehr als "nur" eine Adoption ist...

Die Geschichte dahinter: 4 Vierbeiner hatten ihre Tickets in der Tasche und der Flugpate, für den wir extra Tickets gebucht hatten, sagte uns ab. DIE ENTTÄUSCHUNG WAR GROß UND WIR ALLE AM VERZWEIFELN. Es wurden alle Pflegefamilien und Adoptanten der 4 angeschrieben und es geschah ein Wunder, an das die Tierschützer auf La Gomerra und wir nicht geglaubt hatten.
Kai, der Adoptant von Besay erklärte sich sofort bereit dazu, am Samstagmorgen nach Teneriffa und abends zurück nach Deutschland zu fliegen. Trotz dass die Kanaren in dieser Woche zum Risikogebiet erklärt wurden und er sich nach der Rückkehr in Quarantäne zu begeben hatte.

Angekommen auf Teneriffa mietete er sich ein Auto, um die Wartezeit auf die Hunde zu verkürzen. Hier in Deutschland wurde gezittert und gebangt, dass alles klappt und Zwei- und Vierbeiner gesund in Deutschland ankommen würden. Endlich, um 23:35 Uhr landete das Flugzeug in Stuttgart, allen fielen riesige Steine vom Herzen.
Es ist das erste Mal in der Geschichte des Tierschutzvereines Garafia, dass ein Adoptant dies getan hat. Wir können Kai gar nicht genug dafür danken, was er hier gemacht.

VIELEN DANK KAI!

Aktionen in Deutschland

Rollender Nikolaus für den guten Zweck

In der Woche vom 02.-07.12.19 war der Ni(cool)aus mit seiner Vespa im Kreis Göppingen für den Tierschutzverein Garafia unterwegs.

Gestartet wurde die Aktion mit den Kleinsten in der Grundschule in Eislingen. Weiter ging es am Nikolausabend, den 05.12., mit Besuchen bei Familien.

Am 06.12. startete er dann richtig durch und brauste in den Schulhof der Dr.-Engel-Realschule, um einen Spendenscheck einer Schüleraktion entgegenzunehmen. Mittags wurde dem Einzelhandel in Salach ein Besuch abgestattet und nach einer kleinen Verschnaufspause fuhr der Ni(cool)aus zu verschiedenen Familien, wo er sehnsüchtig erwartet wurde.

Am Samstag folgte eine Tour für die Bäckerei Mayers ( Salach ) und deren Filialen, die ihren Abschluss in der Kinderabteilung des örtlichen Krankenhauses fand.

Bei dieser ausgedehnten Nikolausfahrt kam eine tolle Spendensumme in Höhe von 916,75 Euro zusammen. Der Ni(cool)aus freut sich zusammen mit seinen großzügigen Spendern, eine Patenschaft für einen Hund übernehmen zu können.

 

Rollender Nikolaus für den guten Zweck