Wir suchen dringend einen Pflegeplatz für Leika in Deutschland, um sie wegen ihres instabilen Beines untersuchen und behandeln lassen zu können.


Wir wünschen allen ein frohes Osterfest


_______________________________________________________________________________________________
Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de
_______________________________________________________________________________________________


Bildergebnis für bilder 2. advent

100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes:

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera/ Teneriffa nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




 
 


















  • Capi    -    RESERVIERT!
  •  
  •  Wartet in einer Pflegestelle in: 76694 Forst
  • Rasse: Mischling 
  • Geboren: August 2017
  • Größe: 30 cm  |  Gewicht: 5 kg
  • Kastriert: ja  |  Filariatest:  - 
  • Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

ACHTUNG! ACHTUNG ! Anfragen per Mail bitte direkt an martina.garafia@yahoo.de

Anfragen per Mail bitte direkt an
martina.garafia@yahoo.de

April 2019
Capi ist ein verspielter und fröhlicher Rüde. Er liebt es herum zu toben und mit anderen Hunden zu spielen. Dabei orientiert er sich am Rüden der Pflegefamilie und ist sehr geduldig. Außerdem ist Capi verschmust. Er kann einige Zeit alleine bleiben und wäre gut als Zwreithund geeignet.
März 2018
Capi lebt in einer Pflegefamilie mit einem anderen Rüden zusammen. Er kann schon alleine bleiben und ist einfach nur ein Goldschatz.
7.02.2019
Capi irrte länger umher bis die Tierschützer ihn einfangen konnten. Wie später festgestellt wurde, hat der kleine Rüde einen älteren Bruch im Oberschenkel.
Er wurde geröngt und untersucht und muss vorerst nicht weiter behandelt werden werden.
Capi ist ein fröhlicher, freundlicher und sehr sozialer Rüde, dem nur noch eine passende Familie fehlt.
Capi lebt seit Ende Januar in einer Pflegefamilie auf Gomera. Er geht gut an der Leine, mag Kinder und ist auch verträglich mit Katzen.
Der verschmuste Rüde kann schon einige Zeit alleine bleiben und freut sich riesig, wenn seine Pflegeeltern zurück kommen oder das Kind aus der Schule kommt.
Capi ist im Haus ein ruhiger Hund, rennt draußen gern, bellt selten und geht offen auf jeden Menschen zu.


Anfrage zu Capi   |  «« zurück