Menu
Lara Lara Lara Lara Lara Lara Lara

Lara

Pflegestelle:de - Pflegestelle (Land) 66299 Friedrichsthal
Rasse:Podenco-Mix
Geboren:18.02.2007
Größe:59cm
Gewicht:23kg
Geschlecht:weiblich
Kastriert:ja
Filariatest:negativ
Impfungen:altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich:ja
Kinderfreundlich:ja
Anfänger:unbekannt
Zweithund:ja
Reserviert:nein
Vorbesuch läuft:nein
Notfall:nein

Neuigkeiten Januar 2021

Lara ist jetzt schon mehrere Monate in ihrer deutschen Pflegefamilie und hat sich dort schnell und gut eingelebt. Sie ist für ihr Alter noch recht aktiv, auch wenn man etwas Steifigkeit bei den Gelenken beobachten kann, aber das ist sicher nichts Ungewöhnliches.
 
Die Hündin ist kinderfreundlich und ignoriert das vierjährige Kind der Familie eher, außer, wenn er was zu essen hat ;-). Sie ist freundlich zu jedem Besucher und will sofort gestreichelt werden.
 
Das Alleinebleiben ist grundsätzlich kein Problem, sie verhält sich ruhig in Abwesenheit der Familie. Kommt diese dann zurück - und wenn es nur ein kurzer Einkauf war - freut sie sich riesig. 
 
Generell ist die verschmuste Dame sehr verfressen, vermutlich durch ihre Krankheit und will mit den Blicken förmlich das Essen vom Tisch nehmen.
 
Hundebegegnungen verlaufen gut, Lara kann es allerdings überhaupt nicht leiden, beschnüffelt zu werden - was sie dann auch klar kommuniziert. Fremde Spaziergänger findet sie uninteressant und ignoriert sie. Sie liebt es von Herzen, auf Spaziergängen an Baumwurzeln nach Mäuselöchern zu buddeln. Das könnte sie stundenlang machen.
 
Im Haus ist sie, wenn sie nicht in ihrem Körbchen schläft, schmusebedürftig und fordert sich die Streicheleinheiten ein.
 

 

Vorgeschichte

Lara musste 2020 nach 13 Jahren (!) ihre Familie verlassen, da diese aus Deutschland in Laras Heimat nach La Palma zog und sie sie nicht mitnehmen wollte. Darum suchten wir erfolgreich eine tolle Dauerpflegestelle für die Hündin und führen sie bei uns als Patenhund.

Lara ist eine typische Podenca. Im Haus sehr ruhig und draussen, trotz ihres Alters, noch voller Elan. Sie geht anderen Hunden meist aus dem Weg, hat aber keine Probleme mit ihren Artgenossen. Mit Katzen ist sie verträglich.
Lara beherrscht das Hunde-ABC, bleibt alleine und fährt gerne Auto.

Wie auch wir Menschen leidet Lara an altersbedingten Beschwerden


- sie ist schwerhörig
- hat eine Schilddrüsenunterfunktion
- hat eine Pankreasinsuffizienz


Dadurch muss sie täglich Medikamente einnehmen und kommt Spezialfutter. Aus diesem Grund freuen wir uns nach wie vor über Menschen, die uns in Form einer Patenschaft darin unterstützen möchten, Lara mit all ihren Bedürfnissen zu versorgen.

Sie möchten Lara kennenlernen?

Nehmen Sie Kontakt auf!

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen.

Sicherheitsabfrage (Captcha)
Bitte tragen Sie das Ergebnis der Rechnung in das Feld ein.
« zurück weiter » Zur Übersicht