Menu
Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell Nell

Nell

Pflegestelle:de - Pflegestelle (Land) 74239 Hardthausen
Rasse:Pointer-Mix
Geboren:01.06.2021
Größe:43cm
Gewicht:12kg
Geschlecht:männlich
Kastriert:nein
Filariatest:-
Impfungen:altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich:unbekannt
Kinderfreundlich:unbekannt
Anfänger:unbekannt
Zweithund:ja
Reserviert:nein
Vorbesuch läuft:nein
Notfall:nein

Neues von Nell

Nell ist mittlerweile ganz welpentypisch, sehr verspielt, neugierig und tollt mit seinen Hundefreunden herum. Er läuft gerne spazieren und springt dabei über die Wiesen und Felder. Auch Spaziergänge im Wald macht er ohne Scheu mit.

Da er sich nun sehr gut eingelebt hat, beginnt jetzt das Training der gängigen Grundkommandos, wie "Sitz" und "Hier". Nell beweist hierbei großes Interesse.

Gegenüber fremden Menschen ist er nach wie vor eher zurückhaltend. Sind bei den Begegnungen jedoch Hunde dabei, dann taut er auch gegenüber fremden Hundebesitzern rasch auf.

Nell hat ein sehr liebenswertes Wesen und zu seiner Pflegemama ein inniges und herzliches Verhältnis aufgebaut. Bei geduldiger und ruhiger Erziehung werden seine zukünftigen Hundemenschen viel Freude und Spass mit ihm haben und er wird es ihnen mit Vertrauen und Freude danken.

 
Neuigkeiten November 2021
Nell lebt seit nunmehr 5 Wochen in seiner Pflegefamilie und hat sich in der kurzen Zeit sehr gut entwickelt. Er ist nun ein kleiner, fröhlicher und freundlicher Welpe, der gerne spielt, sich mit den Hunden der Pflegefamilie und auch mit fremden Hunden hervorragend versteht und der sich jeden Tag freut, die große Welt zu entdecken.
Bei Spaziergängen läuft er begeistert mit und im Haus sowie Garten tollt er unbefangen mit seinen Hunde-Freunden herum. Zu den Menschen in seiner Pflegefamilie hat er eine gute und vertrauensvolle Bindung aufgebaut. Gegenüber Fremden ist er zwar nach wie vor eher zurückhaltend und abwartend, taut dann aber mit der Zeit auf und lässt sich von denen, die er öfters sieht, auch streicheln und an der Leine führen. Nell ist ganz und gar kein Draufgänger. Er wartet erst ab, beobachtet und entscheidet dann. Gerne orientiert er sich dabei an den Hunden, die um ihn sind, so dass es schön für ihn wäre, wenn er als Zweithund zu einer Familie kommen würde. Wenn er als Einzelhund gehalten wird, wäre es toll, wenn seine Menschen Zeit und Ruhe hätten, um ihm geduldig die Welt zu zeigen.
 
Neuigkeiten Oktober 2021
Nell hat sich sehr gut eingelebt. Er spielt und tobt mit den Hunden der Pflegefamilie gerne im Haus und im Garten und er läuft freudig mit bei den Spaziergängen. Gegenüber fremden Hunden ist er zurückhaltend, aber stets freundlich. Trifft er die Hunde dann öfters, freut er sich und begrüßt sie fröhlich.
Der kleine Kerl beobachtet seine Umgebung sehr interessiert und traut sich immer mehr sein Umfeld zu erkunden. Dabei orientiert er sich gerne an den Hunden der Pflegefamilie, wird aber langsam auch mutiger, um manches alleine auszuprobieren.
Nell ist ein sehr lieber und unkomplizierter Welpe, der sich problemlos in die Familie und das Rudel integriert hat.
Gut wäre es, wenn er als Zweithund einen erfahrenen und freundlichen Hund an seiner Seite hätte, an dem er sich orientieren kann. Wohlfühlen würde er sich aber sicherlich auch bei einer Familie als Ersthund, wenn er dort mit viel Wärme und auch Geduld geführt wird, damit er langsam die ihm fremde Welt erkunden kann.
Zu der Pflegefamilie hat er schnell Vertrauen gefasst und zeigt sich sehr menschenbezogen und verschmust.
 
Vorgeschichte:
 
Auf La Gomera sind die Welpen los...
 
Kaum zu glauben, aber wahr: noch immer gibt es regelmäßig "überraschenderweise" ungewollte Fellnäschen. Einmal auf dieser Welt bringen sie allesamt ihre eigenen Charakterzüge mit sich und haben die berechtigte Hoffnung auf ein Zuhause, in dem sie erwünscht sind und Liebe, Erziehung und Sicherheit erfahren.
 
Bilder der Mutter dieser hübschen Pointer-Mix-Welpen sind in der Galerie sichtbar.
 
Die sieben Welpen wurden im Tierheim von Pro Animal abgegeben. Obwohl sie etwas dünn sind und aktuell gepäppelt werden, sind sie super gut drauf und können ab Ende September nach Deutschland ziehen.

Sie möchten Nell kennenlernen?

Nehmen Sie Kontakt auf!

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen.

Sicherheitsabfrage (Captcha)
Bitte tragen Sie das Ergebnis der Rechnung in das Feld ein.
« zurück weiter » Zur Übersicht