Menu
Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy Randy

Randy

Pflegestelle:de - Pflegestelle (Land) 74343 Sachsenheim
Rasse:Mischling
Geboren:04/2022
Größe:35cm
Gewicht:7kg
Geschlecht:männlich
Kastriert:nein
Filariatest:-
Impfungen:altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich:unbekannt
Kinderfreundlich:unbekannt
Anfänger:unbekannt
Zweithund:ja
Reserviert:nein
Vorbesuch läuft:nein
Notfall:nein

Neuigkeiten August 2022

Randy lernt sehr schnell. Er hat in der kurzen Zeit, in der er in seiner Pflegefamilie lebt, die gängigen Kommandos wie "Sitz" und "Komm" gelernt. Die Leinenführigkeit muss noch verfeinert werden. Bei Begegnungen mit Hunden, die er nicht kennt, reagiert Randy unsicher und muss diese erst einmal verbellen. Vierbeiner, die er hingegen kennt, werden zum Spielen aufgefordert. Die Hundesprache kennt er sehr gut, ist oft sehr unterwürfig und versucht jeden Streit zu vermeiden.
Randy hat das Apportieren als sein Hobby entdeckt. Gegenstände, die geworfen werden, werden zurückgebracht.
Er ist ein liebes Kerlchen, der sehr verschmust und menschenbezogen ist. Kinder ab ca. 5 Jahren findet er toll und spielt mit ihnen für sein Leben gern. Er ist jetzt stubenrein.
 

Neuigkeiten 2022

Randy ist gut in seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen. Dort lebt er mit drei weiteren Hunden zusammen.
Er zeigt sich gegenüber seinen Artgenossen unterwürfig und geht jedem Streit aus dem Weg. Er ist ein verschmuster, liebenswerter Kerl, der die alterstypischen Flausen im Kopf hat. In seiner neuen Umwelt oder auch bei täglichen Geräuschen zeigt sich Randy als völlig unbedarft und neugierig - alles muss genaustens von ihm untersucht werden. Er lernt gerne und schnell. In seiner Pflegestelle wird ihm nun das kleine Hunde-ABC beigebracht. Die Stubenreinheit muss noch geübt werden. Randy hat seit Geburt an eine angedeutete Rute.

 

Vorgeschichte

Die Mama von Michael, Janet, Jermaine, Tito und Randy namens Stella, eine Pastor Gomera Mix Hündin, wurde auf der Kanareninsel La Gomera auf der Straße gefunden und eingefangen. Zunächst hat keiner gemerkt, dass sie schwanger war - in der Pflegefamilie dann "die Überraschung": die 5 hübschen Welpen wurde geboren.
 
Wenn wir nach der Mama gehen, können wir schon erahnen, dass diese süßen Sprösslinge auch ganz wunderbare innere Werte mitbringen, denn schon Stella ist verschmust, verträglich, lieb und offen.
 
Michael, Janet, Jermaine, Tito und Randy werden jetzt bestens versorgt und auf ihr Leben in eigenen Familien vorbereitet. Wie alle Hund, die wir vermitten, werden auch diese fünf geimpft und medizinisch durchgecheckt sein.

Sie möchten Randy kennenlernen?

Nehmen Sie Kontakt auf!

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen.

Sicherheitsabfrage (Captcha)
Bitte tragen Sie das Ergebnis der Rechnung in das Feld ein.
« zurück weiter » Zur Übersicht